Plettenberg

Blick von der Oestertalsperre aufs Wasser
Stadt Plettenberg

Sportliche Industriestadt im Grünen sucht ärztlichen Nachwuchs

Plettenberg liegt im Westen des Sauerlandes im Märkischen Kreis zwischen dem Lennegebirge im Norden und dem Ebbegebirge im Süden. Die „Vier-Täler-Stadt“ erhielt ihren Namen durch die zahlreichen Gewässer, welche die Täler der Stadt prägten. Das städtische Gebiet wird von fast zwei Dritteln an Waldflächen und Grün umgeben.
Verkehrstechnisch ist die Bundesautobahn A45 von Plettenberg in ca. 20 Autominuten zu erreichen, bis in das Ruhrgebiet benötigt man eine knappe Stunde. Vom Plettenberger Bahnhof erreicht man die Städte Hagen und Siegen, ohne umsteigen zu müssen.

Plettenberg ist eine Industriestadt im Grünen. Vornehmlich metallverarbeitende Betriebe, die als Zulieferer für die Automobilindustrie tätig sind, bestimmen das wirtschaftliche Bild dieser Stadt. Das bedingt eine hohe Kaufkraft und eine gute Infrastruktur.
Das Innenstadtbild ist geprägt durch die Fußgängerzone rund um die historische Christuskirche. Dazu gehört auch der Alte Markt, der zentrale Veranstaltungsort in der Stadt. Der Ortsteil Eiringhausen bildet ein Nebenzentrum mit eigenen Einkaufsmöglichkeiten. Die dortige neu geschaffene Lennepromenade mit der Terrasse am Wasser und der großen Fontäne bietet dazu Aufenthaltsmöglichkeiten für Jung und Alt.

Neben der sehr schönen Lage und dem vielseitigen Freizeitangebot bietet Plettenberg für Familien Folgendes:
Sechs städtische Kindertagesstätten und sieben in freier oder kirchlicher Trägerschaft. Darüber hinaus eine Großtagespflege, die auch Zeiten in Randbereichen abdeckt. In den Kindertagesstätten wird sowohl eine U3- wie auch Ü3 Betreuung angeboten. Fünf Kindertagesstätten sind als Familienzentren qualifiziert.
Sechs Grundschulstandorte, welche mit der offenen Ganztagsschule eine Nachmittagsbetreuung anbieten. Für die älteren Kinder besteht ein dreigliedriges Schulsystem mit einer Hauptschule an zwei Standorten, einer Realschule und einem Gymnasium. Als Ergänzung gibt es in Plettenberg auch ein Berufskolleg.
Zusätzlich betreibt die Ausbildungsgesellschaft Mittel-Lenne GmbH eine Lehrwerkstatt in Plettenberg. Dadurch wird für Jugendliche eine Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie direkt vor Ort erleichtert.
Für ältere Kinder und Jugendliche gibt es ein Jugendzentrum in der Innenstadt und zwei Jugendtreffs in Ortsteilen.
 

Einwohnerzahl

Übersicht der Angebote und Möglichkeiten in Plettenberg