Meinerzhagen

Blick auf die Stadt Meinerzhagen
Stadt Meinerzhagen

Ihre Praxis in Meinerzhagen

Die Stadt Meinerzhagen, im südlichen Märkischen Kreis gelegen, grenzt an den Kreis Olpe im Osten und den Oberbergischen Kreis im Süden.
Verkehrlich mit den Bundesfernstraßen B 54 und A 45 regional und überregional gut angebunden, ist Köln mit der Bahn direkt zu erreichen.

1174 erstmals urkundlich erwähnt, ist die Stadt Meinerzhagen bis zum heutigen Tag hervorragend an überregionale Zentren wie das Rhein-/Main- oder das Ruhrgebiet angebunden. Als Stadt mit Tradition und Perspektive hat sie ihre Geschichte in eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung übertragen; nicht zuletzt prägen auch historische Gebäude das sonst moderne Stadtbild. Eingebettet in die abwechslungsreiche Landschaft des Ebbegebirges, umgeben von Wäldern, Talsperren und Erholungsgebieten, ist Meinerzhagen außerdem ein idealer Ausgangspunkt für naturnahes Erleben. Ein umfassendes kulturelles Angebot, Einrichtungen für Familien und Senioren sowie sportliche und soziale Einrichtungen sorgen für ein lebhaftes Miteinander im regionalen Versorgungszentrum Meinerzhagen.
Als seit Jahrzehnten stabil erweist sich auch der Wirtschaftsstandort Meinerzhagen, an dem zahlreiche Unternehmen – darunter allein fünf mittelständische Weltmarktführer – angesiedelt sind. Insbesondere die Sparten Metallbau, Maschinenbau und Kunststoffverarbeitung sind hier etabliert. So vereint die Stadt Geschichte und Zukunftsfähigkeit, Arbeiten und Leben zu einer funktionierenden Symbiose.

Einwohnerzahl

Übersicht der Angebote und Möglichkeiten in Meinerzhagen