1. Ostwestfälischer Praxisbörsentag

Besuchen Sie uns auf dem 1. Ostwestfälischen Praxisbörsentag am 08. Juni in Bielefeld

© Adobe Stock

Es ist soweit - unser erster regionaler Praxisbörsentag in Ostwestfalen-Lippe geht an den Start und wir freuen uns Sie in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld begrüßen zu dürfen.

Fachvorträge, Impulsgespräche, Austausch und die Möglichkeit Praxisangebote und –nachfragen zu sondieren: am 08. Juni ist all dies möglich. Von Existenzgründung bis Praxisabgabe findet jede*r passende Vorträge wie auch Expert*innen vor Ort, die weiterhelfen können: Berater*innen der Kassenärztlichen Vereinigung, der Ärzte- und Apothekerbank und Expert*innen zum Thema Fort-und Weiterbildung. 

Die genauen Themen und Zeiten der Vorträge finden Sie untenstehend - die Teilnahme für Sie ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Ihre Anzeige - online und zusätzlich als Aushang in Papierform für den Praxisbörsentag

Praxisabgeberin weist auf ihre Anzeige hin am Praxisbörsentag
© Adobe Stock
Austausch am Praxisbörsentag zwischen Praxisabgeberin und potenziellem Nachfolger

Neben den Vorträgen und dem Raum für Austausch können Sie am Ostwestfälischen Praxisbörsentag auch die Möglichkeit nutzen, Ihre Anzeige aus der KVbörse in Papierform zu veröffentlichen und die Besucher:innen vor Ort zu erreichen. 

Mit Ihrer Freigabe zum Aushang wird Ihre Online Anzeige auf eine DIN A4 Seite mit einem QR-Code gedruckt und am Ostwestfälischen Praxisbörsentag zusätzlich aufgehängt. Sollten die Interessent:innen vor Ort mehr zu Ihrer Anzeige erfahren oder Kontakt mit Ihnen aufnehmen wollen, gelangen Sie über das Einscannen des QR-Codes zu Ihrer Onlineanzeige auf der KVbörse.

Die Kontaktaufnahme kann dann ganz bequem direkt über die Anzeige erfolgen oder, sollten Sie vor Ort sein, auch im direkten Gespräch. Nutzen Sie die zusätzliche Möglichkeit, Ihre Anzeige zu präsentieren!

In wenigen Schritten zum Aushang

Programmablauf

9.30 Uhr: Beginn Registrierung/Eintreffen der Gäste

10 Uhr: Veranstaltungsbeginn mit Eröffnung der Ausstellung und Begrüßung durch Dr. Dirk Spelmeyer, Vorstandvorsitzender der KVWL

10 - 16 Uhr: Praxis- und Stellenbörse, Markt der Möglichkeiten, Ausstellungsstände, Lounge-Gespräche, Treffen, sich kennenlernen, austauschen und vernetzen

10.30 Uhr: Vortragsreihe im Historischen Saal im 3. Stock

12.30 Uhr: Mittagsimbiss im Großen Saal

14 Uhr: Vortragsreihe im Historischen Saal im 3. Stock

16 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Unsere Impulsvorträge für Sie

klatschende im Publikum nach Vortrag
© Adobe Stock

Vortragsreihe vormittags: 

Start: 10:30 Uhr 

  • Finanzielle Aspekte der Praxisgründung“

    Referent: Detlev Schröder | Apotheker- und Ärztebank

  • Weiterbildung-Förderung-Praxisstart“ 

    Referentin: Babette Andresen, Kristina Siebald | KVWL-Praxisstart

  • Was ist die KoStA? Weiterbildung – Wo geregelt, welche Voraussetzungen sowie Rechte und Pflichten der Befugten und der Assistenten“

    Referentin: Julia Leemhuis | Ärztekammer – KoStA

  • „Kompetenzen in der strukturierten Weiterbildung“

    Referentin: Katja Maercklin | KWWL

 

 

 

Frau hört einem Kollegen zu
© Adobe Stock

Vortragsreihe nachmittags: 

Start: 14:00 Uhr 

  • „Geldanlage bei der APO-Bank – auf die Streuung kommt es an“

    Referent: Detlev Schröder | Apotheker- und Ärztebank

  • „Ü >60 – Was jetzt?

    Referent: Niklas Margraf | KVWL – Praxisberatung

  • MED OWL | Ausbildungsförderung der Nachwuchsmediziner:innen von morgen“ 

    Referent: Jan Hendrik Schnecke | Zentrum für Innovation in der Gesundheitswirtschaft OWL (ZIG)

  • “Praxensicherung in der hausärztlichen Region und bereits durchgeführte Aktivitäten”

    Referent: Dr. Johannes Hartmann, Vorsitzender | Ärztenetz Bielefeld

Melden Sie sich an

Unsere Expert*innen haben verschiedene Themen für Sie vorbereitet, von Existenzgründung bis Praxisabgabe - melden Sie sich an und sichern Sie sich einen der Plätze. Die Teilnahme für Sie ist kostenfrei. 

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zur Veranstaltung erforderlich ist. Sie können wählen zwischen den Vorträgen im Vormittagsbereich und denen im Nachmittagsbereich.

 

 

Sie haben noch Fragen?

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Urte von Hundt